Forstwirtschaft

Wir bei TYRI verstehen Ihre Bedürfnisse

Ob Sie tief im Wald mit einem Forstbagger, einem Harvester oder einem Tragschlepper arbeiten oder ob Sie in einer Stadt Bäume fällen, eine gute Arbeitsbeleuchtung ist immer von entscheidender Bedeutung, um eine sichere und gut ausgeleuchtete Arbeitsumgebung zu schaffen. Wir arbeiten beispielsweise mit Erstausrüstern wie Komatsu Forestry, John Deere Forestry und Ecolog zusammen, um nur ein paar Kunden zu nennen; Wir können Arbeitsbeleuchtungen für Sie entwickeln, die perfekt auf Ihre Maschinen passen und den Arbeitsbereich genau dort optimal ausleuchten, wo das Licht am meisten gebraucht wird.

Wenn Sie sich für die modernste Technologie interessieren, dann hat TYRI die Antwort, unser System INTELLilight®! Diese neueste Art der Beleuchtung ist genial und komplett individuell anpassbar, sodass alle Bediener die Beleuchtung exakt auf ihre Bedürfnisse abstimmen können. Wir von TYRI kennen die Herausforderungen verschiedenster Arbeitsbedingungen (Schnee, Smog, Nebel) bezüglich Sicherheit und Verletzungsgefahr für Fahrer verschiedenen Alters, mit unterschiedlicher Sehkraft und speziellen Arbeitsanforderungen, und wir können Ihnen Lösungen für alle Herausforderungen bieten, denen Sie täglich begegnen.

Mithilfe der modernsten Technologie analysieren wir das Design des Fahrzeugs sowie alle seine Teile, welche die Beleuchtung behindern könnten. Das ermöglicht es uns, in Kombination mit einer Analyse des Terrains und der jeweiligen Anwendung, die bestmögliche Lösung für Ihre Anforderungen zu bestimmen und zu entwickeln.

Das bietet Ihnen TYRI

  • Korrekte und gleichmäßig positionierte Arbeitsbeleuchtungen für Forstmaschinen und Fahrzeuge
  • Eine einzigartige und hochqualitative Beleuchtung ist gleichbedeutend mit Sicherheit und Produktivität
  • Erstellen Sie unterschiedliche Lichtmuster mit verschiedenen Linsen
  • Alles wird in unserem TYRI-Testlabor getestet
  • In der Produktion zu 100 % getestet
  • Maßgeschneiderte Lieferungen an Erstausrüster
  • Die richtige Beleuchtung wählen = weniger Austauschbedarf = Geld sparen
  • Qualität zahlt sich auf Dauer immer aus. Deshalb haben wir die beste Lösung, um Ihre Arbeitsumgebung zu optimieren.
  • Profis mit jahrelanger Erfahrung stehen bereit, Sie zu unterstützen
  • Komatsu Forest, John Deere Forestry, Ecolog, Prinoth und DOLL sind einige der Kunden, die ihre Maschinen mit Arbeitsbeleuchtungen von TYRI ausrüsten.

Zusammenfassung

Imagine that all the above comes as standard, that’s how dedicated we are to supplying you with only the best for your construction machinery. Take for example the INTELLilight®, this state-of-the-art smart lighting solution that has taken work lights to a whole new dimension. The possibilities are endless.

Read all about INTELLilight® here.

Tracked Vehicles

The tracked vehicles with forestry mulchers are specially developed for difficult tasks, such as land clearing and vegetation management where LED work lights are needed to meet highest requirements for performance and durability. Uniform lighting around the whole machine to make sure that the machine operator has a clear view on his working area.

Harvesters

Harvesting wood in rugged parts of the forest requires reliable forestry machines as well as reliable and robust LED work lights that have undergone the strongest vibrations tests. TYRI LED 1010 with 2500 effective lumen are mounted to this forestry machine to give excellent light coverage around the machine.

Forestry Thinning

Vimek is a manufacturer of light machines for forestry thinning. TYRI LED 0909 work lights were chosen for their harvesters, forwarders, and combi-machines, due to their design and ability to provide a uniform light to the work area. Highest EMC class to avoid radio interference.

Timber Trucks

The challenge was to create a suitable lighting solution for this timber truck because of varying distances between truck and trailer. TYRI LED 0909 work lights and 0909 e-approved reverse lights were used.

INTELLilight®

INTELLilight® with the ability to change colour temperature from 2700 K to 6500 K and automatic dimming function is ideally suited also for forestry machines to solve lighting problems in difficult weather conditions such as snow and dust.

DER RATGEBER

DIE BEDEUTUNG VON TESTS & ZULASSUNGEN

Prüfungen und Zulassungen für die Forstwirtschaft

EMV EN55025/CISPR25

Gerade bei Notfall- oder Militärfahrzeugen ist es von entscheidender Bedeutung, dass die Beleuchtung keine Auswirkungen auf Steuersysteme, Kameras, Bordcomputer und andere auf Störungen durch Funk empfindlich reagierende Geräte hat. Aus diesem Grund werden TYRI-Leuchten sorgfältig überprüft, damit sichergestellt ist, dass sie die EMV-Funktionalität nicht beeinträchtigen.

IP 69K

IP 69K ratings offers complete peace of mind that the work light you are installing has undergone rigorous tests to ensure it is both durable and conforms to the highest standards on the scale of protection against water, moisture and dust ingress.

Vibrationstest

TYRI-Leuchten werden bis zu 8 Stunden lang auf allen Achsen, über 10 Grms in einem Frequenzbereich von 5 – 2000 Hz einem umfangreichen Vibrationstest unterzogen. Dadurch werden die Kräfte simuliert, die auf die Leuchten einwirken, sobald sie an Offroad-Maschinen montiert worden sind.

Salzsprühtest

TYRI-Leuchten werden strengen Salzsprühtests unterzogen, damit sichergestellt ist, dass sie dem Standard ASTMB117 entsprechen. Damit wird belegt, dass Leuchten von TYRI auch in korrosiven Umgebungen weiterhin funktionieren.

Stoßtests

Neben den Vibrationstests werden Leuchten von TYRI einer Stoßprüfung mit einer Kraft von 50G unterzogen. Dadurch wird sichergestellt, dass Leuchten von TYRI äußeren Einwirkungen aus dem Arbeitsumfeld standhalten.

Umweltprüfung

Leuchten von TYRI werden mindestens 50 Tage lang bei hohen und niedrigen Temperaturen sowie Feuchtigkeit getestet. Dabei werden sie Bedingungen von bis zu -40 C° und bis zu +85 C° sowie einer Luftfeuchtigkeit von 90 % ausgesetzt.

Polarität/Überhitzung/Überspannungsschutz

Leuchten von TYRI sind mit Temperatursensoren ausgestattet, die dafür sorgen, dass die Leistung zur Senkung der Lichttemperatur geregelt wird. Dadurch wird eine Beschädigung der LEDa und somit ein vorzeitiger Ausfall verhindert. LED-Leuchten von TYRI sind auch bei einer Installation mit falscher Polarität geschützt. Sollten die Drähte während des Anschlusses vertauscht werden, schalten sich die Leuchten von TYRI erst ein, wenn die Drähte in der richtigen Kombination angeschlossen wurden. so werden die LEDs und die entsprechenden Schaltungen geschützt.

Artikel über Forstwirtschaft

Enorme Vorteile für nur einen Euro mehr pro Tag*

In der Welt der schweren Maschinen kommt es auf jede einzelne…

TYRI’S BASELINE – unser LED-Einstiegsprodukt

Als TYRI die Herstellung eines kostengünstigen LED-Einstiegsprodukts…

STIMULIERENDE SIMULATIONEN

Für das Design einer Maschine ist es entscheidend, zu wissen,…

REBECKA fährt Holztransporter!

„Es fühlt sich an, als wäre es im Wald immer dunkel.“Rebecka…

OTTOSSONS Åkeri beleuchtet den Wald

Holztransporter müssen in der Lage sein, enge Forststraßen…